Company Formation Dubai

CHECK COMPANY
NAME AVAILABILITY (Step 1)



Articles

Gründen Sie ein Unternehmen in der Freihandelszone in Dubai

Updated on Wednesday 01st February 2017

Rate this article
5 5 1
based on 2 reviews


UAE-to-develop-the-tourism-industryWir sind spezialisiert auf die Gründung von Unternehmen der freien Wirtschaftszone in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate), wie z.B RAK Freihandelszone. Außer der Gründung von solchen Unternehmen in den Emiraten, können  wir auch Offshore – Firmen and Onshore-Firmen für diejenigen gründen, die sich  an dem Markt in  Dubai Interessiert sind.

Die Vereinigten Arabischen Emiraten sind berühmt für die Unternehmen der freien Wirtschaftszone (mehr als 40 Freihandelszonen sind verfügbar) und bieten ausgezeichnete Bedingungen für verschiedene Arten von Neugründungen; Industrie, Technologie, Auto usw. Jede Freihandelszone in den Emiraten ist für eine spezifische Tätigkeit bestimmt.

Das am meisten bekannte Beispiel ist die Ras Al Khaimah (RAK)- Freihandelszone, die eine breite Palette von Einrichtungen bietet und zwar : Null-Prozent- Körperschaftssteuer, 100-prozentige ausländische Beteiligung an Gesellschaften zulässig, 100-prozentige Kapitalrückführung usw.

 

Schritte zur Gründung von Freihandelsunternehmen in Dubai und in den anderen Emiraten

 

Auslandische Investoren, die von der Gelegenheit einer Unternehmensgründung in Dubai oder in anderen Emiraten profitieren möchten, sollten dabei wissen dass es in diesem Land ein breites Spektrum an Freihandelszonen gibt und ihnen spezielle Geschäftsbedingungen angeboten werden.

Eine der am meisten gewählten Zone in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist Ras Al Khaimah (RAK), wo die Investoren vielfältige Vorteile haben : Null-Prozent- Körperschaftssteuer, Unternehmensfreund- liche Rechtsprechung, die Möglichkeit der Gewinnrückführung usw. Die Zone befindet sich in einer strategischen Position indem es einen leichten Zugang zu den Märkten in Africa, Asien und im Mittleren Osten bieten.

Es gibt über 20 Freihandelszonen in Dubai, die  einer Vielzahl von Wirtschaftstätigkeiten gewidmet sind, wie z.B Dubai Media City, Dubai Healthcare City, Dubai Maritime City, Dubai Outsource Zone usw.

Für weitere Informationen über die Art von Neugründungen in Dubai, setzen Sie sich bitte in Verbindung mit unseren Agenten, die auf Gesellschaftsgründungern spezialisiert sind.

Bei der Registrierung einer Offshore-Gesellschaft in Dubai oder einer anderen Art von Gesellschaften, setzen Sie sich bitte in Verbindung mit unseren Spezialisten für Unternehmensgründungen und diese werden dafür sorgen dass das amtliche Eintragungsverfahren  der Neugründung durchgeführt wird.

 

Gründen Sie eine Offshore Firma in Dubai

 

Ein ansprechendes Steuersystem und viele Anreizen für ausländische Investitionen in Dubai sprechen für die Auswahl der Offshore-Unternehmensgründung mit Standort in Dubai.

Das für Offshore-Unternehmenshandlungen geltendes Recht in Dubai ist das Bundesgesetz Nr.8/ 1984, geändert durch das Bundesgesetz No.13/1988 (Handelsgesellschaftsrecht).

Die wichtigsten Vorteile einer Offshore-Gesellschaftsgründung in Dubai sind nachstehend aufgeführt :

- kein Personal benötigt, keine Körperschaftssteuer, Kapitalsteuer oder Mehrwertsteuer (mit Ausnahme der Bankniederlassungen oder der Ölproduzenten) ;
- Unbekanntheit des Namens und Schutz der Privatsphäre sind garantiert ;
- Keine Verpflichtung zur Kapitalhinterlegung bei einer Bank ;
- 100-prozentige ausländische Beteiligung  ist zulässig ;
- Kein Mindestkapitalbedarf in den Freihandelszonen ;
- keine Unterbreitung des Körperschaftskontos. Diese werden nur den Aktionären vorgelegt.

Der Name der Offshore-Gesellschaft darf nicht die Worten “Versicherung, Rückversicherung oder Banking“ enthalten. Jeder Offshore-Gesellschaftsname hat am Ende das Wort. „Ltd.“ Oder Limited’ zu enthalten.

Zur Gründung eines Offshore-Unternehmen in Dubai braucht es mindestens einen Aktionär  und max. 50 Gesellschaftsmitglieder. Derartige  Gesellschaften sollen die Tätigkeiten unter der Führung von mindestens  zwei Managern  und einer Sekretärin entfalten. Deren Namen sind im Direktorenregister des eingetragenen Firmensitzes  aufbewahrt, sind aber für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Es besteht keine Verpflichtung dass die Generalversammlung der Offshore-Gesellschaft in Dubai stattfindet.

 

Gründung einer Onshore-Gesellschaft in Dubai

 

Onshore-Gesellschaften betreiben Tätigkeiten auf dem Markt der Vereinigten Arabischen Emiraten zum Unterschied von den Offshore-Gesellschaften, welche hauptsächlich außerhalb der Staatsgrenzen tätig sind. Während für eine Onshore-Gesellschaft eine Betriebsgenehmigung  (Geschäftslizenz) erforderlich ist, wird im Falle einer Offshore-Gesellschaft keine Genehmigung benötigt. Ebenfalls, haben Sie eine Körperschaftssteuer zu entrichten, einen echten Firmensitz  einzurichten und einen lokalen (der Emiraten gehörender Aktionär) zu nennen. Die Eintragungsformalitäten der Onshore-Gesellschaften sind komplizierter als die der Pffshore-Gesellschaften und die Kosten sind höher.

Falls Sie dabei von den verschiedenen Anreizen profitieren wollen, können Sie ein Onshore-Unternehmen in einer Freihandelszone gründen. Das ist die am meisten gewählte Entscheidung, welche die Geschäftsleute trefen.

Es gibt verschiedene Arten von Onshore-Gesellschaften, die meist verwendeten Arten sind nachstehend aufgeführt:

- Gesellschaft mit beschränkter Haftung
- Private Aktiengesellschaft
- Öffentliche Aktiengesellschaft.

Auslandische Unternehmer, die eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung gründen wollen, sollten wissen dass sie verpflichtet sind mindestens einen lokalen Partner (welcher die Staatsangehörigkeit der Vereinigten Arabischen Emiraten besitzt) zu haben, der mindestens 51 Prozent des einbezahlten Kapitals halten soll.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit dass ausländische Gesellschaften Niederlassungen und Tochterunternehmen in Dubai gründen.

Für Onshore-Unternehmen besteht die Verpflichtung zur Einholung einer Betriebsgenehmigung (Geschäftslizenz) je nach der auszuübenden Tätigkeit.
Die Unternehmer, die eine Onshore-Gesellschaft in Dubai gründen wollen, können Eigentumsrechte an Immobilien erwerben, von qualifizierten Arbeitskräften profitieren usw.

Comments

There are no comments

Comments & Requests


Please note that client queries should NOT be posted here but sent through our Contact page.

Meet us in Dubai

Call us now at 0031765870401 to set up an appointment with our specialists in company formation in Dubai,  United Arab Emirates.

UAE free zones.png

24h.png

free evaluation.png

 

Tax Calculator

tax-calculator-dubai

Testimonials

Francesco-Dagnino.jpg

Bridgewest international network takes great care of selecting its affiliates worldwide and their local partners from Dubai are no exception.

Francesco Dagnino, Partner of
Lexia Avvocati
www.LawyersItaly.eu

Read more testimonials

Client Reviews

Excellent Services! Finally understood the differences between the types of Free Zones and offshore companies in UAE. Recommend! See more reviews Add your review!

We recommend ClientPedia

This website is marketed by ClientPedia

banner Clientpedia.jpg